Plastik

Puhh...

Es ist wirklich schwer Plastik einzusparen.
Jede zweite Woche habe ich die große, gelbe Tonne fast gefüllt.

Wo fängt man da nur an?

Also mein erster Vorschlag:

Die gute alte Seife.
Kernseife und auch andere Seife.


Was man da schon an Plastik sparen kann ist wirklich irre.


Ich wünsche euch einen schönen
Sonntag.

Ach... mit Kernseife kann man seine Wäsche waschen und auch den Boden mit putzen.
Ist wirklich ne gute Sache.

Probiert es einmal aus.

:D

Provokation

Provokation

Negative Nachrichten....

Sind negative Nachrichten Provokationen?

Wie wäre es, wenn wir die Welt nicht kennen würden?
Wenn wir nur die Nachrichten hören würden.

Wie wäre es, wenn wir nur die Todesanzeigen lesen?
Wenn wir uns täglich nur mit dem Tod beschäftigen würden.



Würden wir bewusster leben?
Würden wir voll Liebe leben?
Würden wir noch aus dem Haus gehen oder hätten wir ständig Angst?


Mein Leben ist ein Mix aus Gut und Böse, deswegen weiß ich es nicht.
Alles was ich weiß ist, es gibt beides.
So versuche ich das Böse zu erkennen und trotzdem mit Liebe zu handeln.
Überall dort wo ich bin.


Wenn dein Kind etwas tut, was du als Böse empfindest,
schickst du es in die Verbannung?
Vielleicht schickst du es zum Nachdenken auf sein Zimmer...
aber du redest vorher mit ihm.
Nimmst es auf den Schoß und sagst ihm voller Liebe,
was falsch war und warum es falsch war.
Damit es versteht.

Ist es so?

Betrachtet die Welt als euer Kind.
So könnt ihr Entscheidungen treffen, die von Herzen kommen.

Ihr könnt es nicht mehr ertragen?
Ihr möchtet es töten, dieses Kind?
Es war nicht eure Entscheidung das es hier ist, auf dieser Welt?
Es war alles nicht eure Entscheidung?

Ja, stimmt.

Doch nun ist es so.
Oder?
 .
Man kann die ganze Welt nicht retten.

Stimmt auch.
Doch deinen Nachbarn kannst du vielleicht retten.
Oder?

Du kennst die Geschichte mit dem Schachbrett.

Bitte den Menschen, den du Gutes getan hast, auch Gutes zu tun.

Es ist ein Anfang.
Oder?

Der Mensch hat überhaupt nichts gesehen,
wenn  er nicht gefühlt hat.

Wahren Frieden findest du nur in dir selbst.


Versuche in allem was dir gegenübersteht, dein Kind zu sehen.
Dein Baby.
Höre und fühle.
Versuche zu verstehen.

Deine Liebe ist grenzenlos. 

Puhhhh..... etwas zum Nachdenken

Man möge das bedenken, dass man andere ertragen soll, wie man selbst ertragen zu werden wünscht. Aber das ist eben der Teufel der Mensche, dass selten jemand glaubt, dass die andern auch etwas an ihm zu ertragen hätten.


Jeremias Gotthelf

Fertig