Buhhh.... Bücher verbrennt man nicht!

Selbst wenn du die Worte verbrennst,
die ich einst geschrieben habe....


Was soll´s
Ich habe Sie in die Herzen gepflanzt.
Sie standen immer schon dort.

So einfach ist das nicht.

Vielleicht ist es auch besser so.

Denn geschriebenes wird schnell falsch verstanden.


Nur Worte die aus deinem Herzen kommen,
kannst du leben und verstehen.
sie sind rein und unverfälscht.


Du kennst den Unterschied zwischen Gut und Böse.







Keine Kommentare:

Erster Advent

Einen kleinen Spaziergang mit Tessy. Sie mag gar nicht mehr viel Laufen. Immer wieder bleibt Sie stehen. Sie zwingt mich zur Ruhe. Das i...