Die Kurve.... oder Künstler Treff

Borbeck ein kleines Städtchen am Rande von Essen.

Unter

Die 6 Besten Hotels in der Nähe von Borbeck findet ihr DAS!

Es gibt einiges in Borbeck zu sehen.

Das Schloß
Den Park
Die kleinen Geschäfte
Der Markt
Die Dampfe
Und und und....


Aber ich erzähle euch von der Kurve.

Eine Gruppe von Künstlern, die sich einmal im Monat in der

Alten Cuesterey in Borbeck,
Weitkamp 10,
45355 Essen-Borbeck,

zusammen setzt, um über Gott und die Welt und über Kunst zu reden.
Kultur gibt es hier und über den Link, den ich gesetzt habe,
könnt Ihr euch über die neuen Ausstellungen informieren.
Es lohnt sich bestimmt.

Gerade läuft *Muckefuck und Waschbrett. (*Kaffeegetränk ohne Coffein)

Alles Bestände aus eigener Sammlung.
Es ist ein kleines Museum zusammengestellt worden.
Wirklich toll. Geht  mit euren Familien.
Das ist eine schöne Entdeckungsreise in unsere Geschichte. 

Im Moment bin ich das jüngste Mitglied der Kurve. Das hat zur Folge, dass ich oft nur interessiert
zuhöre. Denn die Lebenserfahrung und die interessanten Geschichten meiner Freunde, sauge ich auf wie ein Schwamm.

Gestern erst habe ich bemerkt, dass ich erst einmal eine Geschichte geschrieben habe.

Der Goldene Schnitt:

Es heißt, dass der Punkt die Strecke im Goldenen Schnitt teilt oder auch von der stetigen Teilung der Stecke durch den Punkt . Das Verhältnis der Streckenabschnitte und wird Goldene Zahl genannt.
Das ist viel zu wenig!




Heute hat uns Helga Griesbacher (Mitglied der AKTeure in Borbeck) von der Sommerakademie erzählt, an der Sie regelmäßig, also ein mal im Jahr,  mit Stephan Spitzer  teilnimmt. 
Es entstehen die schönsten Bilder in der freien Natur. 
Dieses Jahr, wurde wegen 11 Jährigem bestehens,
ein Bildband zusammengestellt. Wunderbare Werke sind darin zu sehen und wo sie entstanden sind.
Außerdem hatte Sie für uns noch eine kleine Geschichte ihrer Gefangenschaft dabei.
Haha
Bei Aldi wurde Sie von der Eingangs -  Schranke geschnappt und gleichzeitig forderte Sie eine weibliche Stimme aus einem Lautsprecher auf, den Weg an der Kasse vorbei zu benutzen. 
"Ja, wie denn.... wenn man mich dort gefangen hält."
"Nur gut, dass ich kein Mann bin, das hätte böse ausgehen können."
Sagt Sie und lacht.  

Passt immer gut auf euch auf
und nehmt die vorgeschriebenen Wege....

Hmmmm....

oder auch nicht.... welch ein Spaß würde uns entgehen,
wenn wir immer alles so machen,
wie es vorgeschrieben ist. 
Außerdem braucht die Stimme ja auch ihre Daseinsberechtigung.

Ein schönes Wochenende
Eure Oppi

Vicky Leandros & Andrea Berg - Ich liebe das Leben 2016

Wollt ihr ein Geheimnis wissen?

Ich liebe das Leben!

Ich esse, obwohl ich viel zu viel
wiege.

Ich lasse die Haare lang, obwohl
ich alt bin.


Ich liebe, obwohl ich viel zu viele
Enttäuschungen gehabt habe.


Ich bin offen, obwohl
ich oft verraten wurde.


Ich weine, obwohl ich keine
Tränen mehr habe.


Ich lache, obwohl mein Herz
voller Tränen ist.


Und ich verzeihe mir,
obwohl ich meine Verirrungen kenne.

und, und, und..... 

Ich liebe das Leben!

Habt einen wunderschönen
Tag.




Die Stimme aus dem Lautsprecher....

"Vergessen sie BITTE nicht ihre Sachen im Zug!"
oder
"Lassen Sie keine Sachen im Zug liegen!"

ertönt die Stimme aus dem Lautsprecher.


Tja, wir werden immer sehr nett erinnert und doch....

verliere ich meine Handschuhe und dies und jenes Teil bleibt liegen.

Auch die Sachen der Kinder im Haus verliere ich angeblich.



Tja.... nur Pfunde .... die verliere ich leider nie. :(


Ich habe mir einen neuen Hut gekauft.
Wirklich ein Schnapper.
Von 54,00 auf 4.95 .... wirklich.... !!!
In einer Wühlkiste habe ich ihn gefunden.
Tja, und dann habe ich den alten verloren.
Als ob ich ihn nicht mehr geliebt hätte.
Natürlich habe ich ihn noch geliebt!
Hätte ich ihn sonst aufgesetzt.
Oder hat der neue den alten Hut manipuliert.....
Ich bewahrte sie zusammen auf.

Hat er sich vor lauter Trauer ein neues Zuhause gesucht.  :(


Passt gut auf euch auf.
Auf eure Familien
eure Freunde
und auf geliebte Sachen. 
Eure Oppi








Eigentlich wollte ich malen...

Jetzt sitze ich hier mit Tränen in den Augen.
Manchmal spielt der Tag mit uns.
Es läuft denkst du. Ja... es läuft!
Dann kommst du auf ein Feld und
Mensch ärgere dich nicht.
Du wirst geschmissen und fängst
wieder mit drei Würfen an.
Erst wenn du eine Sechs würfelst,
erst dann darfst du weiter gehen.
Tja... pass gut auf... denn es wimmelt voller Gefahren auf deinem Weg.... :(
Lass dich nicht täuschen
von einem guten Lauf.


Es ist Montag und der Tag zeigt sich von seiner besten Seite.

Du kommst prima aus dem Bett und
brauchst dem Wecker nur einmal einen klapps zu geben.
Du stehst ohne weiteres Zögern auf.

Dem Hund geht es besser.
Kein Durchfall mehr. :P

Die Jungs stehen gut auf.
Man schenkt der Mutter sogar ein Lächeln. 

Du bekommst deine Person im Bad frisch gemacht.
Und auch die Kleidung aussuchen, für den Tag, ist eine leichte Arbeit. 

Dein Bus und dein Zug kommen pünktlich.
Dein Job geht dir gut von der Hand.

Im Bus unterhältst du dich mit einer netten Frau.

Hier stelle ich fest. Das muss ich wieder öfter machen.
Sich einfach ab und zu mit einem fremden Menschen unterhalten.
Das ist so bereichernd.

Dann kommst du nach Hause ...

und deine Welt bekommt einen Sprung.
Die Menschen wollen nicht, das man glücklich ist.

Sie lassen einem keinen Spielraum.

Sie haben Vorschriften über Vorschriften

Es gibt kein Rechts und Links vorbei.
Keine Ausnahmen.
Alles voller Regeln.
Rot Grün... und wehe du gehst bei Orange.
Keine Möglichkeit der eigenen Entscheidungen.

Das ist Freiheitsberaubung!!!

Wenn ich in einer Sache gut bin.
Dann sollte ich eine Prüfung ablegen können.
Einfach so!

Sie zwingen dich zu Boden und dann zappelst du wieder.

Dir fehlt dies und das.
Du hast Wissen... aber es fehlt an Belegen für die Behörden.
Das ist so unbefriedigend.

Du zappelst,
wie ein Maikäfer auf dem Rücken.

Entweder du findest dich mit allem ab
oder du kämpfst und versuchst auf die Beine zu kommen.

Ich bin müde...
ich bin müde zu kämpfen.

Und eigentlich wollte ich Malen.

So verschiebe ich meine Malerei von einem Tag auf den anderen.
Dabei ist es mir so wichtig.
Und mein Kopf ist voller Ideen. 

Gute Nacht
Ich gehe jetzt schlafen.


Eure Oppi

Schlaft gut und
auf freie Träume. :D



Statistiken

Irgendwann wurde ich einmal in einem Test gefragt,
was würden Sie abschaffen, wenn Sie die Möglichkeit dazu hätten.
Ich habe geschrieben: Die Statistiken würde ich abschaffen.

Ist es doch so. Wenn wir auf die Zahlen achten, wenn
wir die Statistiken immer beachten in unserem Leben.

Dann würden wir vieles einfach lassen. Dann würden wir manchmal
nicht mehr vor die Tür gehen. Wir würden unser Geld immer richtig
einsetzen. Unnütze Ausgaben würde es nicht geben.
Wir würden zur ABSOLUT richtigen Zeit am richtigen Ort sein.

WoW

Alles ist berechenbar!
Nur ich nicht!
Doch denke ich
Ich bin immer zur richtigen
Zeit am richtigen Ort!
Unweigerlich.

Intuition ...

Und im Feng Shui heißt es, alles ist berechenbar.
Doch geht eines ins andere über.
Wir können uns darauf verlassen,
dass der Winter kommt und dass die Blätter fallen werden.

Wir brauchen es nicht berechnen, es wird.
Mit oder ohne Kalender. Mit oder ohne Zahlen.
Es ist schön, dass wir es können... aber es ist nicht zwingend notwendig.

Tja... und irgendwie bin ich noch immer der Meinung-
Gedanken werden Taten.... und Taten werden deine Zukunft.

Also denke
                   POSITIV

wozu dann Statistiken. Wenn alles gut wird!

:)

Der Frühling wird kommen!

Mit Ihm die Sonne
und das Leben.

Mit viel Liebe.
Eure Oppi


Buhhh.... Bücher verbrennt man nicht!

Selbst wenn du die Worte verbrennst,
die ich einst geschrieben habe....


Was soll´s
Ich habe Sie in die Herzen gepflanzt.
Sie standen immer schon dort.

So einfach ist das nicht.

Vielleicht ist es auch besser so.

Denn geschriebenes wird schnell falsch verstanden.


Nur Worte die aus deinem Herzen kommen,
kannst du leben und verstehen.
sie sind rein und unverfälscht.


Du kennst den Unterschied zwischen Gut und Böse.







Es kann der Frömmste nicht in Frieden....

 Leben,
wenn es dem Nachbarn nicht gefällt. 


Heiterkeit, die in der Stimmung des Gemütes ist, bleibt ein freies, dir selbst zustehendes Trostmittel, wo Trostgründe nicht mehr ausreichen.



 



 

Lachen

Das großartigste im Leben ist die Freude.


Wenn wir anderen  Lebewesen die Freude verbieten,
dann schaden wir nur uns selbst!

Nehme die glücklichen Momente eines Lebewesen in dir auf
und erfreue dich daran.

Ohne Neid
Ohne Missgunst
Ohne Ärger


Lachen ist Freude.
Lachen verbreitet Gesundheit.
Lachen vertreibt schlechte Gedanken.




Wir saßen als Familie zusammen und das Thema, worüber gerade ausgiebig diskutiert wurde,
interessierte mich nicht. 
Aus Langeweile hatte ich mir den wunderschönen Kerzenlöscher, meiner Schwiegermutter genauer angesehen.
Irgendwann hatte ich mir das Teil, wohl unbewusst, auf die Nase gesetzt.
Die Folgen, meiner Tat hatte ich nicht bedacht.
So malte ich mir mit Hingebung, eine rabenschwarze Nase.

Nach einiger Zeit, fing einer aus meiner Familie an zu Lachen.
Ich hatte natürlich nicht mitbekommen warum.
Dann stimmten alle in das Lachen mit ein, aber niemand sagte mir,
dass ich eine schwarze Nase hatte.

Tja.....

Ich lachte einfach mit, so dass mir die Tränen kamen.

Irgendwann, als ich doch etwas unsicher wurde, löste man das Lach-Rätsel auf.

:D

Welch schöne Erinnerung!!!!

Egal wann ich daran Denke.... ich muss lachen!

Euch allen einen wunderschönen, fröhlichen Tag.

Lacht mit...
Lacht über euch selbst...
Lachen ist gesund!
 

Erster Advent

Einen kleinen Spaziergang mit Tessy. Sie mag gar nicht mehr viel Laufen. Immer wieder bleibt Sie stehen. Sie zwingt mich zur Ruhe. Das i...