Krankenkasse

Auf dem Brief ist der Hinweis:

Online Krankenkasse...
Hier auch einen Pin Code: blalbalba.... ..... dahinter ein Haltbarkeitsdatum. Haha

Telefonnummer sowieso....Ref und son Gedöns .... damit sie auch wissen...

........ du bis es!...... ;D


Einleitung:

Montag Morgen.
Die Nacht hatte mich in einen tiefen Schlaf gehüllt.
Es war heiß, ich schätze mal so 45°C oben in meinem Dachbett.
Das Fenster bis zum Anschlag geöffnet-
Nicht der Wecker, sondern die leichte Brise des Sommerwindes und das Zwitschern der Vögel
weckten meine Lebensgeister.
Ich streckte mich und wollte meinen Mund und meine Augen öffnen.
Sauerstoff und Licht sollten durch meine Körperöffnungen hinein zum unteren Dantian.
Doch was war das?
Meine linke Gesichtshälfte war starr.
Der Schock durchfuhr meine Knochen.
Die Energie floß ohne weitere Blockaden in meinen Meridianen---- spürbar--- Elektrizität.
"Schlaganfall"....
Mein erster Gedanke.
Sollte es mich jetzt auch erwischt haben? Meine Finger tasteten über die unbeweglichen Stellen. Alles war angeschwollen.
Das musste ich sehen.
Heraus aus meinem Himmelbett und ab ins tiefer gelegene Bad.
Wow... das war mal ein Gesicht. In meiner Jugend hatte ich mal Mums... genau so sah ich aus... haha... nur mit einem alten Gesicht, was die Sache noch ein wenig schlimmer machte.
Über dem Auge hing so ein Lappen.... Wozu die Haut im Stande war. Es sah wirklich zum Fürchten aus.
 Mein Dr. Haus besichtigte mich vor der Türe, denn wer wusste schon, ob ich nicht eine ansteckende Augenkrankheit hatte. Da war so eine Helferin vorsichtig und ließ mich nicht ins Wartezimmer.
Ein kurzer Blick genügte...
Diagnose:               Mückenstich!!!                  Junge, junge... diese verdammten Biester!
Dann verschrieb er mir Ruhe und Antibiotika.
Das ist so eine Woche her und mein Gesicht hat sich erholt.
Meine Stimmbänder, mein Hals sind jetzt kaputt... das kann ich mir nicht in der Praxis geholt haben..... puhhhh immer was anderes.

Nun, auf alle Fälle dieser Brief von der Krankenkasse.

"Sie waren.... bla bla bla....
"War es ein Arbeitsunfall.... bla bla bla
"Gegebenfalls muss ihre Krankenkasse nicht bezahlen.... bla bla bla

Am Schreiben angelehnt waren 4 Blätter zum Ausfüllen.

Und....
Auf dem Brief ist der Hinweis:

Online Krankenkasse...
Hier auch einen Pin Code: blalbalba.... ..... mit Haltbarkeitsdatum. Haha

Vielleicht sollte ich noch sagen.

Ich bin ein Freund vom Frieden aber:

Wenn ich man mich angreift muss ich mich wehren.
Also habe ich den Feind....

GETÖTET!!!

Ein kleiner roter Fleck meines Blutes ist noch in der Schräge über meinem Bett zu sehen.
Die Mücke ist hi....
Es war mir ein Vergnügen. :D

So nehme ich den Telefonhörer und wähle die Nummer meiner Krankenkasse.

Auf dem kleinen Dienstweg .... denke ich.

Sofort habe ich ....

lalalalal .... ein Musikstück.

Unsere Angestellten sind alle in einem Gespräch...

La,la,la ...... like you.

Nutzen Sie doch unsere Web ..... bla.bla. bla

la, la, la ..... like you...

oder sollten sie persönlich.....
nutzen sie unsere Vidotelefonie....

la, la, la...... like you


Und du wartest und wartest.... und wartest...
singst mit
und wartest....
singst mit...

überlegst, ob du vielleicht Online....

und singst mit
und wartest....

Dann die Stimme...

Unsere Angestellten.....

Bohhhhh.... das ist doch nicht möglich. Ist das Absicht. Muss ich tatsächlich jetzt diesen Online Dienst in Anspruch nehmen. Einlocken und vielleicht dann wieder ganz viele Seiten ausfüllen.

la, la, la..... like you..

Es geht mir gut. Mein Akku gibt bald den Geist auf, stelle ich fest. In diesem Moment erreicht mich eine freundliche Männerstimme.

Krankenkasse, was kann ich für Sie tun?

Eine Mücke wars... haha... ich lache.... ich soll einen Unfallbogen ausfüllen.... es war eine Mücke.....

Ohhhhhhhhhhhh...... Akku leer.
Das war mir klar.

Auf dem kleinen Dienstweg. Ich lege den Hörer auf seine Station, wo er zum Aufladen eigentlich
immer liegen sollte.... tja ... eigentlich. :/

Es dauert nicht lange, da ruft mich der nette Mann der Krankenkasse zurück.
Wir sind unterbrochen worden.... WOW....
Danke für den Rückruf...

Und jetzt zu meiner Geschichte...

Es war eine Mücke... beginne ich wieder.

Haha.... geben Sie mir bitte erst mal ihre Versicherungsnummer ....bla bla....

Ja.... und dann die Geschichte.

Er bekommt alles und wir können es .... Auf dem kleinen Dienstweg erledigen.

Gott sei DANK.

Ich mag die Technik....
Aber manchmal ist so ein Telefongespräch einfach ....

EINFACH

Es wäre schön, wenn man nicht so lange warten müsste.

Obwohl.... Like you.... ist schon wirklich nett.
:D

Einen schönen Sonntag noch
Eure Oppi




Meln "I" lst kaputt ... lch benutze jetzt das "L"

Machmal muss man elnfach flexlbel seln.
lch glaube jeder kann trotzdem melne Zellen lesen.

Das soll ja was werden. haha

eure oppl :D

Übertreiben

Wenn wir Vorbilder haben oder Menschen, die etwas anders gemacht haben als wir, fangen wir an zu übertreiben. Ja, so wie dieser Mensch es ...