Eigentlich ... eigentlich liebe ich dich...

Das Malen ist mein und ich tue nichts lieber 
als Farben zu mischen,
mit weichen Pinsel  über die Leinwand wischen. 
Ich male und male und finde mich.
Die Farben die Formen, alles ist für mich klar
Dann sitze ich da und studiere Latein 
Tag aus und Tag ein.
Ich sitze und denke daran, 
wie wunderbar es sein kann.
Vor der Staffelei zu stehen und ein Bild anzusehen -
Ein Bild das ist Mein
Denn eigentlich  -
eigentlich liebe ich dich.

Das Schreiben, die Worte in Bahnen zu lenken.
Mich hinein zu denken, uns etwas zu schenken.
Gesehenes, geschehenes wird wahrhaft und wirklich.
Was die Buchstaben sagen in Zeilen,
das ist es was ich meine.
Dann sitze ich da und studiere das Blut.
Tag aus und Tag ein.
Ich sitze und denke daran,
wie wunderbar es sein kann.
Ein Blatt Papier zu sehen mit Zeilen darauf -
die Zeilen sind Mein.
Denn eigentlich
eigentlich liebe ich dich

Da ist dieses Herz, dieses Herz in der Brust.
Meine Gefühle für dich, ich weiß es genau.
Ich bin deine Frau.
Da diese Wärme, die Energie in mir  treu.
Und doch sitze ich da und studiere neu.
Tag aus und Tag ein.
Ich sitze und denke daran,
wie wunderbar es sein kann.
Dich hier bei mir zu haben 
darauf
kommt es doch an.
Denn eigentlich
eigentlich liebe ich dich. 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der letzte Tag

Ich male ein Bild

Die Kurve.... oder Künstler Treff