Du merkst erst wie schön es ist, wenn du es eine Zeit ....

Du merkst erst wie schön es ist, wenn du es eine Zeit lang nicht hattest.

Ein richtiges geordnetes Familienleben.

Wie fein, die Jungs gehen zur Schule. Wir treffen uns Morgens am Frühstückstisch und
nach dem Frühstück schwirren alle aus wie die Bienen, um ihren Tages Soll zu erledigen.

Dann am Mittag oder frühen Nachmittag fliegen alle wieder ein und man trifft sich zum
Essen. Alle erzählen von ihren Erlebnissen und es wird ein wenig geschwafelt.

Jetzt ziehen sich alle zurück, empfangen Freunde oder Spielen an ihrem PC. Der eine oder
andere geht noch mal zu Freunden oder hat eine Aufgabe. (Führerschein für Mofa, Einkaufen).

Es wird ein Geburtstag geplant.


Kinder ich liebe euch und meine kleine Familie.


Ach ja... und dann ist da noch unsere treue Seele!!!!!!!!!!!!!!!




Einen wunderschönen guten Morgen.
Wünscht Euch eure Oppi

Guten Morgen.... oder ist es schon Nacht...

Neue Fensterbänke




Huuuu habe ich einen Spaß!

Hitze hin oder her.... ;)

Denn es ist Sommer!!!!!!!!!!!!! JUCHUI

LG Oppi

Kinderschuh

Ich habe einen Award von mo bekommen... DANKE
Sie schreibt einfach toll und ist....
Wie soll ich sagen... "EINFACH   KLASSE"... wäre zu wenig.
Bitte lest bei Ihr, es ist eine Bereicherung.
http://omamos-welt.blogspot.de/
Mit großer Freude gebe ich diesen weiter an:

http://cornelia-spiegl.blogspot.de


/http://liebeswert.blogspot.de/











Hier die Regeln zur Weitergabe des Awards:
  • der Blog muss noch in den Kinderschuhen stehen, darf also nicht mehr als 200 regelmäßige  Leser haben
  • Berichte über den erhaltenen Award auf deinem Blog!
  • Verlinke den Blog von deinem Nominator als Dankeschön, damit auch dieser kleine Blog wachsen kann
  • gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen von der Nominierung
  • Schreib die Regeln auf, damit der Award auch weitergegeben wird!










Jupiter Jones - STILL

Auf und ab...

Dieser Urlaub hat uns ein bisschen näher an einander gebracht.
Heute kann ich wieder schreiben meine Kinder und ich.
Die vergangene Zeit war nicht einfach, doch ich merke es wird besser.
Wir haben uns lieb und das ist sooo wichtig.
In einer Gemeinschaft, muss nicht immer alles
gerade laufen, man muss wissen, dass man geliebt wird.
Ein ZUHAUSE!
Dann werden die Fehler die jeder hat, eine kleine Nebensache.


Herrliche 6 Tage:
Urlaub... was soll ich euch erzählen... es war wunderschön.

Am ersten Tag haben wir den Sonnenaufgang genießen können und
ein Delfin hat uns im Meer gegrüßt. Gibt es einen schöneren Anfang.
Ich habe Bilder mit nach Hause gebracht, von einem weiten Meer mit
glasklarem Wasser und einem hellblauen Himmel. Der Strand war
breit und der Sand weich und warm. Das Hotel war ein Garten mit
Hisbiskussträuchern, der  Bougainvillea und vielen Palmen.
Das Meer hatte 30 Grad und es war trotzdem eine Abkühlung bei 40 Grad
an Land. Ich vermisse das Rauschen des Meeres, welches mich so schön
hat schlummern lassen am Strand.

Jetzt fängt mich der Alltag wieder mit seinen Pflichten. Schön, dass die
Sonne mir noch ihre Wärme bringt und ich meine letzten Urlaubstage im



Garten verbringen kann. Sicher habe ich viel zu tun, doch wenn ich zu hause
bin, ist alles nur eine schöne Beschäftigung und keine ARBEIT.
Ich bin frei in meinen Entscheidungen. Das ist
wirklich wunderbar und ich genieße diese Zeit in vollem Bewusstsein.



Einen wunderschönen Tag
LG Oppi







Erster Advent

Einen kleinen Spaziergang mit Tessy. Sie mag gar nicht mehr viel Laufen. Immer wieder bleibt Sie stehen. Sie zwingt mich zur Ruhe. Das i...