Wellen

Und da sind sie wieder, diese immer wiederkehrenden, immer neuen  aber im gleichen Muster wiederkehrenden Gefühlswellen. Das ist es, ich stehe mitten drin und bin doch immer in Bewegung. Laufe und lande  wieder dort wo ich war. Der Chinesische Kalender, er hat keinen Anfang und kein Ende so wie unser. Er richtet sich nach Sonne und Mond und dem immer Wiederkehrenden. Jetzt ist mir auch bewusst, dass nichts verloren geht. Alles kommt wieder, nur eines verändert sich....

Das Alter  ...ALTER...

Es ist noch nicht so weit.... aber bald :)

Was sage ich...
Irgendwo waren sie doch noch, hatte doch noch diese Stulpen...irgendwo :)

Einen wunderschönen Tag
Eure Oppi

I Won't Give Up - Jason Mraz (Passionskirche Berlin)

Wie geht es dir?

Alles was du suchst ist in deinem Herzen.

Wer auf sein Herz hört, der kann weinen wenn er traurig ist.


Ich liebe Dich.

Erinnerungen

Meine Ehe verlief mit Höhen und Tiefen. Niemand hätte gedacht, dass wir uns eines Tages trennen. Auf keinen Fall, auf überhaupt gar keinen Fall hätte ich gedacht, dass mich meine Füße aus unseren schönen Haus tragen, weg von meinen Kindern. Doch heute sitze ich hier und weiß, dass man einen eingelaufenen Trampelpfad verlassen kann. Ja, ja man bekommt einige blaue Flecken und man hinterlässt vieles, was einem ans Herz gewachsen ist.
Doch was wirklich zu mir gehörte, ist zurück gekommen. Das glaubt Ihr nicht!? Doch es ist tatsächlich so. Gegangen bin ich und habe alles hinter mir gelassen. Ich habe eine Tasche gepackt und darin war enthalten:

Ein Föhn
Zwei Handtücher
Meine Schminke
Eine Zeitschrift
Zwei Bücher
Ein Wecker
Eine Jacke
Drei Kleider
Unterwäsche
Ein Bild meiner Kinder
Mein Handy
Mein Lepi



Dann habe ich mich in das Auto meiner Kusine gesetzt und Sie hat mich zu einem möblierten Zimmer gefahren. Das ist jetzt zwölf Monate her und ich erinnere mich an jedes Detail.
Dort habe ich sehr viele traurige Tage verbracht. Ich bin Meister im Weinen, schon immer konnte ich meine Trauer und meine Wut prima in Tränen ausdrücken und so habe ich dort vierzehn Tage die Bettdecke vollgeheult.


Und wenn ich mich jetzt umsehe, hat sich mein Herz so einiges zurückgeholt. Ich stelle es mir so vor...
es sendet Wellen aus, ohne dass du deine Gedanken daran verschwenden musst, dein Herz sendet was
es braucht. Es gibt einen oder mehrere Menschen, die diese Wellen empfangen. Manchmal ist es der Mensch selbst, der dann bei dir bleibt.


Heute weiß ich, es geht immer weiter, du musst nur einen Schritt vor dem anderen setzten. Deinen Weg gehen, alles was dich liebt bleibt bei dir und alles was du liebst wird dich nicht verlassen, es wohnt auf jeden Fall in deinem Herzen. Du musst nur den Mut haben deinen dir bestimmten Weg zu gehen und los zu lassen. Hallo wirst du sagen, hallo Oppi und wenn jemand stirbt... wo kommst du dann hin mit deiner Meinung. Es ist so, niemand stirbt. Das Herz. Sollte ein Mediziner unter euch sein, dann diese Bitte untersuche das Herz, hier ist meiner Meinung mehr vorhanden als wir uns vorstellen können. Manchmal sitze ich und spüre genau, auch wenn die Gedanken durch meinem Kopf schweben und das Hirn meine Finger bewegen lässt, die Worte kommen aus meinen Herzen. Ja, das spüre ich. Dieser leise Druck, der aber keine Schmerzen verursacht, sondern der aufsteigt zum Hals und mich einen Seufzer ausstoßen lässt. Das ist ein angenehmes Gespür im Körper... kann man das so sagen... GESPÜR? Es gefällt mir und ich lasse es hier einmal so stehen.

Gerade kommt mein Sohn, er hat mal wieder die Nacht durch den Fernsehern angehabt und am PC gesessen. Er ist ein lieber Junge und er und sein Bruder haben den Weg zu mir gefunden, wie es mit uns weitergeht...Das wird die Zeit zeigen, es ist nicht einfach. Doch auch er wird seinen Weg finden... Wir alle müssen unseren Weg finden und manchmal begleiten wir uns, weil unsere Herzen sich sehen. Weil wir genau wissen, ohne diesen Menschen geht es nicht. Das passiert einfach, ..  lasst es euch gesagt sein, es kommt aus unseren Herzen.

Ein wunderschönes Wochenende
und HALLO es ist Karneval
feiert schön. ;)
Ich war ein Teufel, schade ich habe vergessen ein Bild zu schießen.
Eure Oppi

Ein toller Tag

Wie schön, dass trotz Frost und Eis, das Wasser noch fließt.

Mein wunderschöner Hund.

Stehen wie ein Baum.... diese Ruhe

Wie leuchten deine Augen... ;)

Fluss und Starre

Hier die Struktur der Leinwand.

Die erste Farbe.

Heute ist Vollmond.


Ab und zu hat man Geburtstag, wenn gar kein Geburtstag ist.
Jetzt möchte ich DANKE sagen für:
 Einen ausgefüllten Tag.
 Die Umarmung meines Kindes.
Ein wunderschönes Geschenk, was von Herzen kommt.
Das Lächeln in deinem Gesicht, wenn du in meine Augen schaust.
Die kleinen Neckereien, wenn du mich siehst.
Die Freude meines Hundes, wenn ich in seine Nähe komme.
Wunderschönes Wetter.
Schöne Bilder meiner Kamera.
Ich liebe diesen Tag und seine Begegnungen.



Aktmalen